Show simple item record

dc.date.accessioned2020-06-04T12:38:19Z
dc.date.available2020-06-04T12:38:19Z
dc.date.issued2016
dc.identifierdoi:10.17170/kobra-202005281307
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/123456789/11589
dc.descriptionLink zur Rezension: https://www.arthistoricum.net/kunstform/rezension/ausgabe/2016/9/28679/ger
dc.language.isogerger
dc.subject.ddc700
dc.title[Rezension zu:] Gerrit Walczak: Bürgerkünstler. Künstler, Staat und Öffentlichkeit im Paris der Aufklärung und Revolution, Passsagen/Passages Bd. 45. Berlin/München: Deutscher Kunstverlag, 2015ger
dc.typeRezension
dcterms.abstractObwohl die französische Kunst des 18. Jahrhunderts schon seit zwei Forschergenerationen vor der Hintergrundfolie von Jürgen Habermas’ Strukturwandel der Öffentlichkeit interpretiert wird und ihre institutionelle Rahmung seit der epochalen Studie von Thomas Crow als Austragungsort von politischen Konflikten etabliert ist, vermag es der vorliegende, quellengesättigte und materialreiche Beitrag, dem geläufigen Bild der Bedingungen und Akteure des Pariser Kunstbetriebes dieser Epoche maßgebliche neue Dimensionen hinzufügen. Sein Ausgangspunkt ist die überproportionale Beteiligung von bildenden Künstlern an den politischen Entscheidungsgremien in der jakobinischen Phase der Revolution, die sie zu besonders konsequent verfolgten Opfern der Repression nach dem 9. Thermidor werden ließ.ger
dcterms.accessRightsopen access
dcterms.creatorJoachimides, Alexis
dcterms.referencesISBN 978-3-422-07275-6
dc.subject.swdFranzösische Revolutionger
dc.subject.swdKünstlerger
dc.subject.swdWalczak, Gerritger
dc.subject.swdRezensionger
dc.type.versionacceptedVersion
dcterms.references.citationGerrit Walczak: Bürgerkünstler. Künstler, Staat und Öffentlichkeit im Paris der Aufklärung und Revolution, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2015
dcterms.source.identifierISSN 1618-7199
dcterms.source.issueNr. 9
dcterms.source.journalKunstformger
dcterms.source.pageinfo28679
dcterms.source.volume17
kup.iskupfalse


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record