Show simple item record

dc.date.accessioned2009-09-15T09:02:42Z
dc.date.available2009-09-15T09:02:42Z
dc.date.issued2005
dc.identifier.issn0942-0045
dc.identifier.uriurn:nbn:de:hebis:34-2009091530147
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/123456789/2009091530147
dc.language.isoger
dc.subject.ddc150
dc.title"Entgrenzte Arbeitswelt" und ihre Herausforderungen an die Beratungsarbeitger
dc.typeAufsatz
dcterms.abstractVor dem Hintergrund der aktuellen Veränderungen der Arbeitswelt, die mit den Stichworten "Entgrenzung" oder "Flexibilisierung" beschrieben werden können, ergeben sich grundlegende Herausforderungen an Beratung. In den Mittelpunkt rückt dabei - gerade in der Beratung komplexer Systeme - die Suche nach der richtigen Beratungsarchitektur. Wichtig wird daher, intensiv über die Indikationen und Kontraindikationen der unterschiedlichen Beratungsangebote nachzudenken und zu forschen.ger
dcterms.accessRightsopen access
dcterms.bibliographicCitationIn: Forum Supervision. - Frankfurt, M. : Fachhochschulverl., 24.2005, S. 47-62
dcterms.creatorMöller, Heidi
dc.description.etExternger
dc.description.everythingVortrag gehalten auf den FIS-Tagen vom 5.-7. Mai 2005.ger


Files in this item

Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record