Show simple item record

dc.date.accessioned2011-07-19T10:16:36Z
dc.date.available2011-07-19T10:16:36Z
dc.date.issued2011-07-19T10:16:36Z
dc.identifier.uriurn:nbn:de:hebis:34-2011071938362
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/123456789/2011071938362
dc.language.isoger
dc.subjectPolitischer Unterrichtger
dc.subjectSozialkundeunterrichtger
dc.subjectGesellschaftslehreunterrichtger
dc.subjectUnterrichtger
dc.subjectPolitische Bildungger
dc.subjectUnterrichtseinheitger
dc.subjectThe Simpsonsger
dc.subjectZeichentrickfilmger
dc.subjectPolitischer Filmger
dc.subjectMedienkompetenzger
dc.subjectSatireger
dc.subject.ddc370
dc.titlePolitische Satire im Unterricht am Beispiel der Simpsonsger
dc.typeStudienarbeit
dcterms.abstractKann es gelingen, anhand der Simpsons Satire im Politikunterricht zu vermitteln? Auf den ersten Blick scheinen die Simpsons eine bloße Zeichentrickserie zu sein, doch bei genauerem Hinsehen wird deutlich, dass die Serie einen Fundus an Satire und Parodie enthält, der im Unterricht behandelt werden kann. Die Simpsons sind politisch - nicht nur wegen einzelner Gastauftritte ehemaliger US-amerikanischer Präsidenten sondern auch wegen ihrer Vielzahl an satirischen Äußerungen und Anspielungen gegen die US-amerikanische Gesellschaft und deren Politik. Aufgabe dieser Arbeit soll es sein, zu untersuchen, inwieweit sich die Simpsons als Unterrichtsgegenstand eignen. Dabei soll ein erster Blick auf den Beliebtheitsgrad der Serie fallen. Es werden Gründe gesucht, warum die Serie bei Jugendlichen so erfolgreich ist und inwieweit sie sowohl junge Menschen als auch Erwachsene beeinflusst. Im Weiteren wird zum umfassenden Verständnis ein Überblick über die Serie und eine Vorstellung der Hauptcharaktere gegeben. In diesem Zusammenhang scheint auch der Bezug der Charaktere zur Gesellschaft einen wichtigen Stellenwert einzunehmen. Nachfolgend sollen politische Themen aufgezeigt werden, um zu untersuchen, ob eine Behandlung der Themen im Unterricht möglich ist. Dabei spielt auch die Satire eine wichtige Rolle. Unter Punkt 2.5 wird Satire in den Fokus gestellt. Dabei geht es neben Definitionen auch um die Frage, ob die Serie mit ihrer beinhaltenden Satire als Medium die politische Bildung beeinflusst. In einem letzten großen Schritt geht es um die Umsetzung der politisch, satirischen Themen in den Simpsons. Es soll praktisch gezeigt werden, dass es möglich ist, die Serie im Unterricht zu verwenden. Hierbei spielen sowohl Lernziele und Kompetenzen der SchülerInnen eine Rolle als auch methodische Überlegungen und Entscheidungen. Für die Behandlung der Satire in den Simpsons werden zwei Unterrichtsstunden entwickelt, wovon eine im Unterricht durchgeführt und beurteilt wurde.ger
dcterms.accessRightsopen access
dcterms.creatorDiegmann, Martina
dc.contributor.corporatenameKassel, Universität, FB 5, Gesellschaftswissenschaften, Fachgebiet Politische Bildung und ihre Didaktik
dc.contributor.refereeOverwien, Bernd (Prof. Dr.)
dc.subject.swdUnterrichtger
dc.subject.swdPolitische Bildungger
dc.subject.swdThe Simpsonsger
dc.date.examination2010-05-31


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record